Osten an der Oste

Ab April bis Oktober ist unsere Kirche von 9 bis 18 Uhr zur Einkehr und Besichtigung geöffnet.
Dieses Angebot wird besonders gern von Touristen angenommen, die ihre Eindrücke und Gebete auch ins Gästebuch schreiben. Ebenso ist die Kirchenöffnung für Jede und Jeden von uns aus dem Ostener Kirchspiel eine gute Möglichkeit, die wohltuende Stille und besondere Atmosphäre dort im Alltag zu erleben.
Es sorgen die Eheleute Auf dem Felde, Köver, Rühle und Salmen, Frau Schütz, Frau Toborg und Frau Zühlke dafür, dass unsere Kirche täglich geöffnet ist und am Abend wieder verschlossen wird.

Herzlichen Dank dafür, auch an unsere Küsterin, Manuela Groß, die bisher immer die Kirche geöffnet hat und weiterhin sonntags auf- und abschließt. Ebenso danken wir Melitta Groß, die sich in vielen Stunden um die Blumen, die Sauberkeit und vieles mehr beim Gemeindehaus  und bei der Kirche kümmert. 

 

 

 wir sind eine Radwegekirche am Mönchsweg, der von Puttgarden bis nach Bremen führt.